Beiträge

Zuschlag Sanierung Friedrich-List-Schule Ulm

Bei dem VgV Verfahren um die Friedrich-List-Schule erhält das IB Abt den Zuschlag für die Fachplanung Technische Ausrüstung Anlagengruppen 4 und 5 gemäß HOAI §55 zur Sanierung verschiedener Gebäudeteile der Schule im Bereich Fassade und Dach, Haustechnik und Brandschutz.

Geschätzter Netto- Gesamtwert: 13 400 000,00 Euro

Laufzeit des Vertrages: 25.10.2018 – 29.10.2021

Am Standort der Friedrich-List-Schule sollen drei der sechs miteinander verbundenen Gebäudeteile BT 1, BT 2, östlicher Teil und westlicher Teil und BT 3/4 sowie die Turnhalle saniert werden. Die Sanierung umfasst außer der brandschutztechnischen Ertüchtigung die Überarbeitung der Gebäudehülle, sowie die Erneuerung von Heizung, Lüftung, Elektro und MS-R. Flachdächer und Fassaden sowie Gebäudeuntersichten sollen nach aktuellem Energiestandard erneuert werden.

Wir sehen einer Zusammenarbeit mit allen Beteiligten erfreut entgegen.