20- jähriges Jubiläum Cometa

Anlässlich des 20- jährigen Bestehens des Firmenparks berichtete die Allgäuer Zeitung unter anderem über das Konzept des Gründerzentrums sowie über 4 ansässige Beispielfirmen, worunter auch unser Büro zu finden ist.

Um in der Ausgabe der Allgäuer Zeitung vom 17.10.2017, Seite 33 die Firmenvielfalt des Unternehmerkomplexes Cometa zu demonstrieren wurden 4 Firmen ausgewählt einen kleinen Einblick in die Firmengeschichte zu gewähren, über Ihr Tätigkeitsfeld zu sprechen und wie Sie auf das Cometa aufmerksam wurden.

Den gesamten Artikel zum Nachlesen finden Sie hier: Anzeige Allgäuer Zeitung 2017

 

 

Neubau Warmfreibad Greifenberg

Das IB Abt erhält nach dem durchgeführten VgV Verfahren den Zuschlag für die Planungsleistungen der Technischen Ausrüstung gemäß HOAI §53 – 56 für die Lph. 1-9 mit den Anlagengruppen 4, 5 und 8.

Das bestehende, stark sanierungsbedürftige landkreiseigene Warmfreibad Greifenberg soll abgebrochen und etwas versetzt auf demselben Grundstück neu errichtet werden. Ausführungszeitraum (geplant): Planungsbeginn 2017, Ausführungsbeginn Frühjahr 2018; Eröffnung Bad (geplant): Mai 2019, Gesamtbudget (Kostengruppen 200-700): rd. 4 800 000 EUR netto.

Ingenieurbüro Abt im Allgäuer Wirtschaftsmagazin

Unser Büro stellt sich vor. Ein Artikel über unsere Aufgabengebiete, die Firmenphilosophie und Einblicke in die Firmengeschichte. Zu finden ist der Artikel im Allgäuer Wirtschaftsmagazin, Ausgabe 4/2017 Seite 26- 27.

Den Artikel können Sie unter diesem Link nachlesen: AWM Anzeige

Erneuerung Straßenbeleuchtung Altusried

Das IB Abt erhält den Zuschlag für die Lph. 6-9 gemäß der HOAI §53-56. Die Marktgemeinde Altusried erneuert die komplette Straßenbeleuchtung im Ort und wird aufgrund einer umweltbewussten Vorgehensweise auch durch den Projektträger Jülich gefordert.

Die Maßnahme soll voraussichtlich im Zeitraum von Januar 2018 bis August 2018 realisiert werden. Budget KGr. 400 ca. 232 000 EUR Netto.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!