Zertifikate

Berufung als Mitglied in den Prüfungsausschuss für den Ausbildungsberuf Technische/-r Systemplaner/-in

Diese Prüfungsausschüsse haben die verantwortungsvolle Aufgabe, bei der Zwischen- und Abschlussprüfung festzustellen, ob der Prüfling die erforderliche Fertigkeiten beherrscht, die notwendingen praktischen und theoretischen Kenntnisse besitzt und mit dem ihm im Berufsschulunterricht vermittelten, für die Berufsausbildung wesentlichen Lehrstoff vertraut ist. Die Ausbildungsordnung ist zu Grunde zu legen.

Mitglied: Werner Abt

Berufungsurkunde
 

Zertifikat TÜV verantwortliche Person nach DIN 14675:2003-11

- Phase 6.1 Planung
- Phase 6.2 Projektierung
- Phase 7 Montage, Installation
- Phase 8 Inbetriebsetzung
- Phase 9 Abnahme
- Phase 11 Instandhaltung

Zertifikat

Zertifikat TÜV Fachfirma nach DIN 14675:2012-04

 
 

- Phase 6.1 Planung
- Phase 6.2 Projektierung

Hauptverantwortliche Fachkraft: Werner Abt

Zertifikat
 

Die neue DIN VDE 0833-4- Anlagen zur Sprachalarmierung im Brandfall

- Normen, Richtlinien und technische Regeln
- DIN VDE 0833-Teil 4 Konzeption, Projektierung,
   Planung, Installation und Inbetriebnahme sowie
   Betrieb und Instandhaltung von
   Sprachalarmanlagen
- VDE 0828, Elektroakustische Notfallwarnsysteme
- DIN EN 54
- Elektrotechnische Details zur MLAR

Zertifikat

Sicherheitsbeleuchtung DIN EN 1838, DIN EN 50172, DIN V VDE V 0108 Teil 100

- Gesetzliche Vorschriften
- Auswahl der Betriebsmittel allgemein
- Technische Anforderungen
- Baurechtliche Anforderungen
- Anforderungen an die Sicherheitsbeleuchtung
- Auswahl und Anordnung der Leuchten
- Prüfungen

Zertifikat
 

Brandschutz bei Planung und Ausführung der Elektroinstallation

Die neue LAR/ MLAR 2005
- Notwendigkeit des Brandschutzes
- Landesbauordnung (LBO) baurechtliche Vorgaben
- Ziele und Maßnahmen des baulichen
   Brandschutzes
- Bildung von Brandabschnitten, Brandwände,
   feuerbeständig abgetrennte Bereiche
- Anforderungen der MLAR
- Wände und Decken mit brandschutztechnischen
   Anforderungen
- Verlegung von Leitungen durch Wände und Decken
- Funktionserhalt elektrischer Leitungsanlagen

Zertifikat

Qualitiätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015

 
 

Die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH bescheinigt, dass das Unternehmen
ABT Elektroplanung Werner Abt, Heisinger Str. 12, D-87437 Kempten

Für den Geltungsbereich
Planung und Projektierung von elektrischen Anlagen ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt hat und anwendet. Durch ein Audit, Bericht-Nr. 70716342 wurde der Nachweis erbracht, dass die Forderungen der ISO 9001:2015 erfüllt sind.

http://www.tuev-sued.de/management-systeme/ms-zert

Zertifikat
 

Hauptverantwortliche Fachkraft für die Planung und Errichtung von Anlagen zur Sprachalarmierung im Brandfall

Normen, Richtlinien und technische Regeln
- VDE 0833 Teil 4
- VDE 0828
- DIN EN 54
Elektrotechnische Details zur MLAR

Zertifikat

Sicherheitsstromversorgung

Inhalte:
- Planung und Errichtung einer        
  Sicherheitsstromversorgung
- Einrichtung für Sicherheitszwecke
- Regelwerke
- Ausführung der Sicherheitsstromquellen
- Ausführung der Leitungsanlage
- Dokumentation
- Instandhaltung
- Prüfungen 

Bescheinigung
 

Fachfirma für Sprachalarmierung (SAA)

Zertifizierung  für das Unternehmen
Abt Elektroplanung Werner Abt

als Fachfirma für Sprachalarmanlagen

für die Phase 6.1 - Planung
nach DIN 14675:2012-04

Zertifikat

Verantwortliche Fachkraft gemäß DIN 14675 für BMA

Verwantwortliche Person gemäß DIN 14675 für Brandmeldeanlagen

Prüfbereiche:

6.1 - Planung
6.2 - Projektierung
7 - Montage
8 - Inbetriebsetzung
9 - Abnahme
11 - Instandhaltung

Teilnehmer: Robin Abt

Zertifikat
 

Seminare und Nachweise

 
 
 

Anschrift Büro Kempten
ABT Elektroplanung
Heisinger Straße 12
87437 Kempten
P +49 (0)831 5237006-0
F +49 (0)831 5237006-99

Anschrift Büro Kimratshofen
ABT Elektroplanung
Kunibertstraße 3
87452 Kimratshofen
P +49 (0)8373 8648
F +49 (0)8373 987830

   Wir unterstützen die Desert Flower Foundation

Desert Flower Logo